Cuvee Impresario

Kurzbeschreibung

Üppig-volles Bukett mit voll ausgereifter rauchig-dunklen Beerennoten, Heidelbeeren, Veilchen und Lakritze, dezente Würze, süße Holznoten; geschmeidig-opulenter Fruchtschmelz, extraktsüß, beachtliche Fülle, anfangs samtig-weich, geht ordentlich auf, zum Abgang hin fest, lang, viele Reserven.

 

Geschichte

Der Wein ist eine Cuvee von Blaufränkisch (60%), Zweigelt (20%) Merlot (20%). Die Anteile der Sorten schwankt von Jahr zu Jahr. Der Ausbau des Impresarios erfolgt ausschließlich in neuen Holzfässern. Der Wein wird 16 Monate im kleinen und 3 Monate im großen Holzfass gelagert, die optimale Trinkreife erreicht er nach 2-3 Jahren Lagerung. Saftige Frucht, warm, Rumtopf mit roten Beeren und Haselnuss, viel Kraft und Spiel, feine Konturen blitzen kraftvoll auf. Schöne Fruchtsüße von einer schmeichelnder Milde und Süße geprägt, trinkt sich herrlich und verlangt nach mehr Dieser Wein passt am besten zu dunklem Fleisch und Wild.